Der Stifter des Friedens und der nationalen Einheit - Leader der Nation, Präsident der Republik Tadschikistan Herr Emomali Rahmon sendete an deutschen Bundespräsidenten S.E. Herrn Frank-Walter Steinmeier ein Glückwunschtelegramm:

02.10.2020 19:22

foto-Janob.jpg  «Eure Exzellenz,

Ich habe die Ehre, Ihnen, der Regierung und dem befreundeten deutschen Volke zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit meine aufrichtigsten Glückwünsche zu übermitteln. In den 30 Jahren seiner jüngsten Geschichte hat das entwickelte Deutschland durch konsequente Bemühungen bedeutende Erfolge in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens erzielt und sein Image auf der Weltbühne gestärkt. Die weitere Stärkung der bilateralen und multilateralen Beziehungen mit Deutschland gehört zu einer der wichtigsten Ausrichtungen unserer Außenpolitik. Es ist erfreulich und gleichzeitig zufriedenstellend, dass sich unsere freundschaftlichen Beziehungen und tadschikisch-deutsche gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit in dieser Periode weiterhin gut entwickelten und das neue Niveau und neue Qualität erfahren haben. Hiermit möchten wir unser Interesse an weiterem Ausbau dieses Prozesses sowie Eröffnung eines neuen Kapitels der Erweiterung von konstruktiven Beziehungen zwischen unseren Ländern hervorheben. In diesem Zusammenhang sind wir bereit, von allen uns vorhandenen Möglichkeiten, insbesondere den Kontakten auf höchster Ebene Gebrauch zu machen. Ich nutze diese gute Gelegenheit, um Ihnen, Eure Exzellenz, vor allem Gesundheit und Erfolg und dem befreundeten Deutschen Volke Wohlstand, Frieden, Fortschritt und alles Gute zu wünschen».

Galerie

Kalender