"Wir schauen in die Zukunft und nehmen die Herausforderungen an“ 

06.02.2019 14:10

  foto-botschafter_thumb.jpg     Im Interview mit den Journalisten der Zeitschrift „Wostok“ unter dem Titel "Wir schauen in die Zukunft und nehmen die Herausforderungen an“  sprach der Botschafter Sohibnazar Gayratsho über strategischen Ziele, wie Industrialisierung als Entwicklungsfaktor sowie Landwirtschaft und Tourismus als Hauptrichtungen der Wirtschaft Tadschikistans.

Politische, wirtschaftliche und soziale Errungenschaften Tadschikistans wurden soeben während des Gesprächs erörtert. Die Regierung Tadschikistan will durch Erklärung 2019-2021 als Jahren der Entwicklung der ländlichen Infrastruktur, des Tourismus und des Volkshandwerks das Land in einer neuen Phase der Entwicklung führen. Es arbeitet im Rahmen der Politik der offenen Türen mit zahlreichen Staaten der Welt und ist Gastgeber vieler internationaler Konferenzen und Events.

In dem Interview stellte der Botschafter von Tadschikistan fest, dass es in Tadschikistan günstige Gründe für die Zusammenarbeit und Investitionen aus Europa gibt. Er ermutigte Vertreter der deutschen Wirtschaft, von den bestehenden Vorteilen wie billige Arbeitskräfte, kostengünstiger Strom und günstige Infrastruktur zu profitieren und auf der Grundlage dieser günstigen Bedingungen in die Wirtschaft Tadschikistans zu investieren.  Lesen Sie den Artikel hier.

 

Galerie

Kalender

  • business-portal_thumb.jpg