Erörterung der Kooperationen mit dem Direktor der „Grüne Woche“

05.05.2022 12:46

Am 4. Mai 2022 traf sich Botschafter Imomudin Satorov mit Lars Jäger, Direktor der Internationalen Ausstellung „Grüne Woche Berlin“, um eine weitere Kooperation zu begründen.

Während des Treffens besprachen die Parteien die Teilnahme der tadschikischen Delegation an der nächsten Ausstellung, die für den 20. bis 29. Januar 2023 in Berlin geplant ist.

Die Teilnahme an der „Grünen Woche Berlins“ schafft günstige Bedingungen für die Förderung von landwirtschaftlichen Produkten, nationalen Gerichten, Industrieunternehmen und Kunsthandwerk, die die Traditionen des tadschikischen Volkes verkörpern.

Seit 1926 ist die „Grüne Woche Berlin“ eine wichtige Plattform für die Präsentation von Waren und Errungenschaften der Landwirtschaft in verschiedenen Ländern, den Erfahrungsaustausch zwischen landwirtschaftlichen Erzeugern und die Identifizierung potentiellen Geschäftspartnern.

AKS-Grune-Woche.jpeg

 

 

Galerie

Kalender

  • business-portal_thumb.jpg