Standardvisum

26.12.2019 11:27

Standardvisum

Was ist ein Visum?

Visum ist eine Erlaubnis, die einem ausländischen Staatsbürger und einem Staatenlosen das Recht einräumt, die Staatsgrenze zu überschreiten, um in die Republik Tadschikistan einzureisen und / oder diese zu verlassen, sich dort aufzuhalten und das Gebiet der Republik Tadschikistan für den im ausgestellten Visum angegebenen Zeitraum zu durchqueren.

Was ist ein Standardvisum und wie kann ich es bekommen?

Das Visum wird in Form eines speziellen Aufklebers mit Schutzfunktionen gegen Fälschung gedruckt, der in den Reisepass eines ausländischen Bürgers oder eines Staatenlosen angebracht wird. Diese Kategorie von Visa wird als Standard bezeichnet. Ab dem 1. Januar 2017 hat die Republik Tadschikistan ein elektronisches Informationsnetz für die Beantragung eines Visums eingeführt. Sie können ein Standardvisum in einer der folgenden Kategorien beantragen, indem Sie das Formular ausfüllen und die erforderlichen Dokumente auf folgender Webseite beifügen: www.visa.gov.tj. 

Visakategorien:

- Diplomatenvisum;

- Dienstvisum;

- Investitionsvisum;

- Geschäftsvisum;

- Arbeitsvisum;

- Touristenvisum;

- Studienvisum;

- Privatvisum;

- Visum für Freie Handelszone;

- Transportvisum

- Visum für ständige Wohnsitznahme;

- Visum für Journalisten;

- Missionarsvisum;

- humanitäres Visum;

- Transitvisum;

- Ausreisevisum.

Um ein Standardvisum zu beantragen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

 

SCHRITT 1

Füllen Sie das Antragsformular aus und laden Sie die erforderlichen Dokumente hier hoch: www.visa.gov.tj

•     Laden Sie einen gültigen Reisepass hoch, der mindestens zwei leeren Seiten für Sichervermerk hat.

·     Ihr Reisepass muss mindestens sechs Monate länger gültig sein als das beantragte Visum.

 

SCHRITT 2

Wenn Sie eine E-Mail mit dem Hinweis erhalten, dass Ihr Antrag bereits genehmigt wurde, befolgen Sie bitte die folgenden Anweisungen:

• Wenden Sie sich an die Botschaft / das Konsulat und vereinbaren Sie einen Termin.

• Bringen Sie am Tag Ihres Termins in der Botschaft / im Konsulat Ihren Terminbrief (und die Bestätigung der Antragsvorabgenehmigung „pre-approval“) und die Antragsunterlagen / die Ausdrucke der Dokumente zusammen mit Ihrem Reisepass mit.

• Währen des Vorstellungsgesprächs in der Botschaft / im Konsulat werden biometrische Angaben (Fingerabdrücke und Foto) erfasst. 

• Diese Antragsteller benötigen keine Fingerabdrücke abzugeben:

1) Diplomaten;

2) Kinder.

 

 SCHRITT 3

• Nachdem eine Entscheidung getroffen wurde, ist Ihr Visum zur Abholung bereit.

• Sie werden aufgefordert, eine Visagebühr in Übereinstimmung mit der von Ihnen gewählten Visakategorie zu überweisen, bevor Sie den Reisepass mit dem ausgedruckten Visum abholen.

• Sie müssen Ihren Reisepass persönlich bei der Botschaft abholen.

Für weitere Informationen zum Visumverfahren wenden Sie sich bitte an die Konsularabteilung der Botschaft. Die (telefonische) Sprechstunden des Konsulats: Montag-Mittwoch und Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr. Telefon: (+49) 030 34793017 bzw. 34793018

E-Mail: consulat@botschaft-tadschikistan.de

 

Bankverbindung für konsularische Dienstleistungen außer Gebühren für bio-Pässe:

Inhaber: Botschaft Tadschikistan

Konto: 23 9881 601 BLZ: 100 700 00

Bank: Deutsche Bank Berlin

IBAN: DE23 1007 0000 0239 8816 01

BIC (SWIFT): DEUTDEBBXXX

Verwendungszweck:  Visum/ Legalisierung/ Bescheinigung etc. für Frau/Herr Mustermann (optional)

Hinweis: Wer auf www.evisa.tj ein elektronisches Visum beantragt hat, wird ausdrücklich gebeten, die E-Visa-Gebühr NICHT auf dieses Konto zu überweisen. Entsprechende Bankverbindung für die Zahlung der Gebühren für ein e-Visa wird bei der Online-Beantragung angezeigt.

Elektronisches Visum

Was ist ein elektronisches Visum und wie kann ich es bekommen?

Elektronisches Visum ist ein offizielles Dokument, das die Einreise und Ausreise nach/aus Tadschikistan gestattet. Wenn Sie Staatsbürger eines der unten aufgeführten Länder sind, können Sie unter www.evisa.tj ein elektronisches Visum beantragen. Sobald Ihr Antrag erfolgreich abgeschlossen wurde, wird Ihnen Ihr e-Visum per E-Mail zugeschickt. Ein elektronisches Visum ist ein Einreisevisum, das für 90 Tage ausgestellt wird und dessen Inhaber berechtigt ist, sich bis 60 Tagen ab dem Tag der Einreise in Tadschikistan aufzuhalten.

Beachten Sie bitte hierzu die neuen Regelungen ab dem März 2020 über das einfache und mehrfache Visum.

Ein einfaches e-Visum für 60 Tagen  kostet   30 US Dollar.

Ein  mehrfaches e-Visum für 60 Tagen  kostet   50 US Dollar

Die Reise in das Autonome Gebiet Bergbadachschan erfordert eine Sondergenehmigung. Diese kann zusammen mit einem e-Visum beantragt werden und kostet zusätzlich 20  US Dollar.

Die Bezahlung für das e-Visum erfolgt bargeldlos und mit der Kreditkarte direkt auf der Seite. Nach einer Anzahlung wird der Antrag bearbeitet und im nächsten Schritt wird der Antragsteller aufgefordert, die vollen Gebühren zu überweisen. Das e-Visum wird Ihnen per E Mail zugesandt. Dieses ist ohne Foto und muss ausgedruckt und mitgeführt werden.

Der Antragsteller haftet selber für die Angaben. Ein e-Visum mit falschen Angaben kann spätestens an der Grenze festgestellt und ungültig gemacht werden. Daher wird geraten, den Online-Antrag stets auf die Richtigkeit zu überprüfen, bevor man ihn sendet. Sollten Sie bereits auf dem erteilten Visum den Fehler festgestellt haben, kontaktieren Sie das e-Visa, um gegeben falls rechtzeitig ein neues Visum zu beantragen. Entrichtete Gebühren für ein nicht erteiltes e-Visum werden nicht zurückerstattet!

Ein elektronisches Visum kann nicht verlängert werden. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den folgenden Link: https://www.evisa.tj/index.evisa.html.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Botschaft an der Prüfung von Anträgen für elektronische Visa nicht beteiligt ist, die über die Website www.evisa.tj eingereicht werden. Die Botschaft stellt nur Standardvisa aus.

Die Liste der ausländischen Staaten, deren Bürger berechtigt sind, ein Visum der Republik Tadschikistan auf vereinfachte Weise zu erhalten:

1. Australien

2. Republik Österreich

3. Die Republik Albanien

4. Demokratische Volksrepublik Algerien

5. Fürstentum Andorra

6. Antigua und Barbuda

7. Vereinigte Staaten von Amerika

8. Republik Argentinien

9. Südafrikanische Republik

10. Barbados

11. Königreich Bahrain

12. Belize

13. Königreich Belgien

14. Die Republik Bulgarien

15. Plurinationaler Staat Bolivien

16. Bosnien und Herzegowina

17. Bundesrepublik Brasilien

18. Brunei Darussalam

19. Commonwealth der Bahamas

20. Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

21. Bolivarische Republik Venezuela

22. Der Vatikan

23. Ungarn

24. Sozialistische Republik Vietnam

25. Genossenschaftsrepublik Guyana

26. Republik Guatemala

27. Bundesrepublik Deutschland

28. Grenada

29. Griechische Republik

30. Königreich Dänemark

31. Dominikanische Republik

32. Commonwealth von Dominica

33. Arabische Republik Ägypten

34. Neuseeland

35. Staat Israel

36. Republik Indien

37. Republik Indonesien

38. Haschemitisches Königreich Jordanien

39. Islamische Republik Iran

40. Republik Irland

41. Republik Island

42. Königreich Spanien

43. Italienische Republik

44. Kanada

45. Katar

46. ​​Republik Zypern

47. Volksrepublik China

48. Kolumbien

49. Republik Korea

50. Republik von Costa Rica

51. Republik Kuba

52. Kuwait

53. Republik Lettland

54. Libanon

55. Republik Litauen

56. Fürstentum Liechtenstein

57. Großherzogtum Luxemburg

58. Republik Mauritius

59. Nordmakedonien

60. Malaysia

61. Malediven

62. Malta

63. Königreich Marokko

64. Vereinigte Staaten von Mexiko

65. Fürstentum Monaco

66. Mongolei

67. Königreich der Niederlande

68. Königreich Norwegen

69. Islamische Republik Pakistan

70. Republik Panama

71. Republik Paraguay

72. Papua-Neuguinea

73. Republik Peru

74. Republik Polen

75. Republik Portugal

76. Rumänien

77. Republik von San Marino

78. Königreich Saudi-Arabien

79. Seychellen

80. Republik Senegal

81. St. Vincent und die Grenadinen

82. St. Kitts und Nevis

83. St. Lucia

84. Republik Serbien

85. Republik Singapur

86. Slowakische Republik

87. Republik Slowenien

88. Republik Suriname

89. Königreich Thailand

90. Republik Trinidad und Tobago

91. Tunesische Republik

92. Türkische Republik

93. Turkmenistan

94. Republik Usbekistan

95. Uruguay

96. Fidschi

97. Philippinen

98. Französische Republik

99. Republik Finnland

100. Republik Kroatien

101. Montenegro

102. Tschechische Republik

103. Republik Chile

104. Schweizerische Eidgenossenschaft

105. Königreich Schweden

106. Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka

107. Republik Ecuador

108. Republik El Salvador

109. Republik Estland

110. Vereinigte Arabische Emirate

111. Jamaika

112. Japan

Galerie

Kalender